Investorenberatung

Wirtschaftsförderung koordiniert die städtischen Ansprechpartner

Investitionen

Nicht nur für die Hamburger selbst, auch für viele nationale und internationale Investoren und Unternehmen ist Hamburg die schönste Metropole Deutschlands. Die große Vielfalt urbaner Viertel und Wasserlagen mit hoher Identifikationskraft schafft Lebensräume für verschiedenste Ansprüche. Gelebte Internationalität und Weltoffenheit ermöglichen ein kreatives Klima, das in Deutschland in dieser Form einmalig ist. Durch die Entwicklung neuer Standorte, wie die HafenCity oder Altonas neuer Mitte, baut Hamburg diese Position weiter aus.

Für gewerbliche Immobilien Investoren in Hamburg ist die HWF die erste Ansprechpartnerin. Sie unterstützt bei der Realisierung von Investitions- und Developmentprojekten lokaler und internationaler Marktteilnehmer und stellt Kontakte zu allen weiteren städtischen Institutionen und Behörden her. Sie benötigen ein städtisches Grundstück oder einen Kontakt zum Oberbaudirektor? Fragen Sie die HWF. Welcher Bezirk ist für die Baugenehmigung zuständig? Wer erteilt Auskunft über mögliche Belastungen und Auflagen von Gewerbegrundstücken? Wie sieht das Angebot an privaten Flächen aus? Wer vermittelt Kontakte ins Umland? Die Experten der Wirtschaftsförderung sind für Sie da.

Bitte setzen Sie sich bei Bedarf mit unserem Team "Services / Projektentwicklung & Flächenmanagement" in Verbindung.

Hinweis:

Im Bundeszentralamt für Steuern gibt es eine Zentrale Anlaufstelle für ausländische Investoren. Hier werden steuerliche Fragen beantwortet, die sich im Vorfeld eines Engagements ausländischer Investoren in Deutschland ergeben. Steuerrechtliche Erstinformationen sind unter www.germantaxes.info abrufbar. Der ausländische Investor findet zu ausgewählten Themen ausführliche Informationen.

Downloads